Darmpolypen

Im Rahmen der Polyp-Karzinom-Sequenz entwickeln
sich manche Dickdarmpolypen zum Darmkrebs.

Ziel zur Verminderung von Neuerkrankungen ist die frühzeitige Entfernung der Polypen über Darmspiegelung, noch bevor die Gewächse
Beschwerden verursachen können oder maligne entartet sind.

Die sanfte Darmspiegelung („Koloskopie“) wird von den Versicherungen auch als Vorsorgeuntersuchung empfohlen und bezahlt.