Hallux valgus: Belastbar, schön und wieder schmerzfrei

Orthopäde Dr. Wolfram Pawelka betont: „Ziel der Hallux valgus-Behandlung ist es, dass unsere Patientinnen und Patienten so schnell wie möglich wieder mobil werden und eine dauerhafte medizinische und kosmetische Verbesserung ihres Hallux valgus erfahren.“ Die Orthopäden in der EMCO Privatklinik haben sich auf die schonende Behandlung der Fehlstellung der Großzehe mit Eingriffen am Vorfuß spezialisiert, die ein bestmögliches Ergebnis gewährleisten. Heilung und Rehabilitation verlaufen dadurch wesentlich schneller und Komplikationen nach der Hallux valgus-Operation werden vermieden.

Deformierte Großzehe
Hallux valgus ist der medizinische Fachausdruck für eine deformierte Großzehe. Neben der Verformung sind Schmerzen, wie auch Beeinträchtigung der Nachbarzehen mit und chronische Entzündungen die Folge. Dr. Pawelka betont: „Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten, die genau abgeklärt werden müssen. Oft ist eine Operation notwendig um Schmerzfreiheit und Mobilität zu erreichen.“

Häufige Phasen mit starken Schmerzen
Schmerzen im Großzehen-Grundgelenk und ständige Schwierigkeiten, passende Schuhe zu finden, stellen nicht nur an Begin die größten Probleme der Betroffen dar. Häufig folgt eine stetige Zunahme der Fehlstellung mit deutlichen Gelenksschmerzen und zusätzlich schmerzhaften Schleimbeutelentzündungen. Später führt die Schädigung des Grundgelenks zur Deformierung der Nachbarzehen oft vergesellschaftet mit Arthrose: Normales Gehen oder sportliche Aktivitäten werden immer mühsamer, Fehlbelastungen des Vorfußes und Probleme beim Tragen von Schuhen sind die Folge.

Wenn eine Operation unausweichlich ist
Das Ergebnis dieses Eingriffes ist ein belastbarer, schmerzfreier Fuß mit kosmetisch schöner Form. Je schwerer die Hallux valgus-Fehlstellung, umso aufwändiger wird die Operation. Das ist ein Grund, sich bei Hallux valgus frühzeitig durch einen Spezialisten über operative Korrekturmöglichkeiten aufklären zu lassen, zB. freitags an unserer Fußambulanz.

Mehr über häufige Erkrankungen der Gelenke und unsere Behandlungsmethoden lesen Sie hier

Fotocredits: EMCO Privatklinik

EMCO Privatklinik