„Kreuz- und Gelenkschmerzen“

Am Montag, 15.10.2018 hielten fünf Experten der EMCO Privatklinik im SN-Saal in Salzburg Kurz-Vorträge über Kreuz- und Gelenkschmerzen.

Am Montagabend hielten fünf Ärzte der EMCO Privatklinik im SN-Saal in Salzburg Kurz-Vorträge über Kreuz- und Gelenkschmerzen.

Den Beginn machte Johann Langmayr, der über „Das ewige Leiden mit der Bandscheibe“ sprach und mit Mythen rund um die Bandscheibe aufräumte. Hansjörg Brunner (Titel „Konservative und operative Therapie von Schulterschmerzen“) ging zum Beispiel auf das Phänomen der „Frozen Shoulder“ – diese betrifft meistens Frauen zwischen dem 45 und 55 Lebensjahr. Daniel Neumann erklärte in seinem Vortrag „Zeitgemäße Orthopädie“, dass durch das Älterwerden der Gesellschaft immer mehr neue künstliche Gelenke benötigt und alte ausgetauscht werden müssen. Peter Lechenauer („Konservative und operative Therapie von Knieschmerzen“) informierte über Behandlungs- und Operationsmöglichkeiten bei Knieverletzungen auf. Maria-Giovanna Birenti („Körperliche Schmerzen sind auch seelische Schmerzen“) betonte die Vorzüge einermultimodalen Schmerztherapie.

Danach gab es eine Diskussion und die Vortragenden beantworteten Fragen aus dem Publikum.